Erntefest 2017 - Landwirtschaftliches Casino Vilkerath e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erntefest 2017

Veranstaltungen > - Erntefest
 
Erntedankfest in Vilkerath 2017
 
„Erntefest ist Brauchtumszeit, für Neues sind wir stets bereit“. Unter diesem Motto feierte das Landwirtschaftliche Casino Vilkerath von 1872 e. V. vom 06 – 09.10.17 das 145. Erntedankfest.Schon im Vorfeld wurde dieses Fest reichlich beworben mit Flyer, Sticker und Plakaten. Es sollte sich auszahlen. Das 1000 Personen Zelt in Vilkerath war wieder zu allen Veranstaltungen voll besetzt, sogar zeitweise ausverkauft. Im Einzelnen: Die Wibbel-Dance Pary (Disco) am Freitag war wiederum ein voller Erfolg. Nicht nur die Jugend sondern alle Altersgruppen besuchten die Veranstaltung und hatten eine Menge Spaß.
 
Das mit Fahnen und Wimpeln geschmückte Dorf und das LC luden am Samstagabend zu Tanz & Show ins Festzelt und alle waren da. Erstmals war der Festkommers am Samstag ausgegliedert auf den Sonntagvormittag, was der Stimmung am Samstag noch einen weiteren Schub verlieh. Die Achim Frank Band heizte ab 19.00 Uhr das ganze Festzelt auf, so daß die Tanzfläche schon früh gefüllt war. Natürlich durfte die Show nicht fehlen. Gegen 21.00 Uhr gaben die „Jungen Trompeter“ ihr gesamtes Können preis. Mit Trompetenklänge und Gesang spielten und sangen sie die Besucher auf die Bänke und Tische. Im Anschluß zeigte das Tanzcorps Blau Weiß Vilkerath, daß sie aus dieser Veranstaltung nicht wegzudenken sind. Akrobatische Tänze mit filigranen Einlagen begeisterten das Publikum. Den Höhepunkt des Abends sollte dann der poppigsten Band Kölns, nämlich Cat Ballou, vorbehalten bleiben. Die vorderen Reihen im Zelt und auch die hinteren Bereiche zeigten Begeisterung pur. Die Fans in den vorderen Reihen waren bei jedem Lied textsicher. Es wurde anschließend noch gefeiert und getanzt bis tief in die Nacht hinein.
 
Der Sonntagmorgen begann dann schon sehr früh mit der Abholung des designierten Erntepaares zu Hause. Begleitet vom aktuellen Erntepaar Sabine und Aribert Wirges, sowie den Mielenforster Musikanten. Nach einem Sektfrühstück ging es dann zurück durch Vilkerath‘s Straßen zum Erntedankgottesdienst in die Kirche. Anschließend traf man sich im Festzelt zum Kommers, u. a. mit der Verabschiedung des Erntepaares 2016, Sabine und Aribert Wirges und der feierlichen Einführung des Erntepaares 2017 Michaela und Michael Pütz.
Dieser Festkommers fand erstmalig Sonntagmorgen statt und war neben den geladenen Gästen aus Politik, Bürgerschaft, sowie der befreundeten Erntevereine auch sehr gut besucht von der Vilkerather Bevölkerung. Musikalisch begleitet wurde dieser Kommers von den Mielenforster Musikanten. Eine besondere Ehrung wurde im Rahmen des Kommerses noch vorgenommen. Das dienstälteste Mitglied des Vereines, Josef Ennenbach, wurde für 60jährige Mitgliedschaft geehrt.
Nach dem Mittagessen und der Kaffeetafel hieß es dann ab 15.00 Uhr „Erntefestzug durch Vilkerath“. Hier zeigten 40 Einzelgruppen mit Erntewagen, Fußgruppen, Reitergruppe, Kindergärten, die OGGS, Oldtimertraktoren und Musikkapellen, wiederum einen bunt und elegant geschmückten Lindwurm. Erstmals war eine Gruppe der Individuellen Flüchtlingshilfe Overath in einem sehr schönen Outfit im Zug dabei. Die vielen Interessenten haben sich wieder eine Menge Arbeit gemacht, um Qualität zu zeigen. Der Erntetanz im Festzelt folgte und gegen 19.30 Uhr ging dann der Fackelzug begleitet auch von vielen Kindern durch die Vilkerather Hauptstrasse, aufgelockert durch Musik und Feuerwerk am Kreisel. Zum Abschluss des Fackelzuges gab es dann wieder das brillante Höhenfeuerwerk an der Agger zu bewundern. Anschließend wurde im Zelt weitergefeiert und getanzt bis Mitternacht. Der Montag verblieb den Vorstandsfreunden des LC, dem Erntepaar mit Freunden, die Vilkerather Gastronomie zu besuchen. An allen Tagen war natürlich die bekannte Vilkerather Kirmes auf dem Kirchplatz mit vielen Fahrgeschäften und Buden in Bewegung. Eröffnet wurde die Kirmes und das Fest am Freitagabend mit dem Faßanstich durch Bürgermeister Jörg Weigt.
 
Es war sicherlich wieder ein gelungenes Fest, auch wenn das Wetter sich diesmal nicht von seiner besten Seite zeigte. Das Landwirtschaftliche Casino Vilkerath bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Helferinnen und Helfern, bei den vielen Besuchern für die Unterstützung recht herzlich. Ein besonderer Genesungsgruß gilt aber auch dem Tänzer von Blau Weiß Vilkerath, der Samstagabend beim Tanz einen Unfall erlitt. Allen nochmals herzlichen Dank und im nächsten Jahr heißt es dann  146 Jahre Erntefest in Vilkerath.

Landwirtschaftliches Casino
Vilkerath von 1872 e. V.
Peter Schwamborn
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü